Über mich – Claudia Widing

Geboren wurde ich 1962 in Kassel. Dort absolvierte ich auch mein Lehramtsstudium (Kunst und Arbeitslehre) an der Gesamthochschule. Daran anschließend begann ich aus großem persönlichen Interesse eine zweijährige praktische Tätigkeit in einem Kreißsaal, die in eine Ausbildung zur Krankenschwester überging. In einem katholischen Krankenhaus sammelte ich fünf Jahre Berufspraxis.
Als Krankenschwester habe ich sowohl während meiner ersten Berufsjahre auf einer Intensivstation, als auch jetzt bei meiner Tätigkeit in einer onkologischen Schwerpunktpraxis in Berlin wertvolle Erfahrungen sammeln können, die meinen Wunsch bestärkt haben, schulmedizinische Krebsbehandlungen durch ein psychotherapeutisches Angebot zu ergänzen. Durch das Betreuen und Beraten von Patienten während ambulanter Chemotherapien, bekam ich tiefe Einblicke in die Gedanken und Bedürfnisse von Menschen mit einer Krebserkrankung.

Leitbild meiner Arbeit sind die Methoden des amerikanischen Psychoonkologen und Strahlentherapeuten Dr. C. Simonton, den ich erstmals 2005 bei einem Vortrag kennengelernt habe. Meine bis dahin gemachten praktischen Erfahrungen deckten sich mit seinen Erkenntnissen und Methoden.
Es folgte eine zweijährige Ausbildung zur Simontonberaterin bei ihm und seinen Mentoren sowie eine Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Ich besuche regelmäßig psychoonkologische Fortbildungen, um Ihnen immer die neusten Erkenntnisse auf diesem Gebiet weitergeben zu können.